Arbeitsweise

Ich bin euer Gast

Als Fotograf bin ich euer Gast. Ich werde mich nicht hinter meiner Kamera verschanzen! Ihr engagiert mich, um einmalige Bilder von unwiederbringlichen Momenten zu machen. Daher suche ich unaufdringlich das Gespräch mit euren Gästen statt auf Distanz zu gehen.

Die folgenden Zitate aus Mails und Kommentaren spiegeln meine Arbeitsweise recht gut wieder:

Bianka schrieb mir

Hallo Stephan,
nun sind wir wieder zurück aus den Flitterwochen. Ich muss mich erst noch einmal bedanken das Du uns an unserem schönsten Tag begleitet hast.
Viele haben uns später gefragt ob Du zur Familie gehörst. Also hast Du Dich wohl gut eingebracht 🙂

Nadja schrieb mir

Hallo Stephan.
Es war ein wunderschöner Tag mit Dir.
Wenn wir nicht die schönen Fotos von Dir hätten, dann würden wir nicht glauben, dass Du dabei gewesen bist. Wir haben Dich überhaupt nicht gemerkt – einfach toll.

Ein Leben lang

Das Versprechen. das ihr euch am Hochzeitstag gebt, soll möglichst lange halten. Genauso lange wie die Bilder von diesem Festtag.

Meine Bilder werden euch auch  in guten und in schlechten Zeiten an das gemeinsame Glück erinnern. Ich dokumentiere den schönsten Tag in eurem Leben mit möglichst stimmungsvollen Bildern. So werden euch die Bilder an das gemeinsame Glück erinnern. Ich scheue mich nicht, auf den Auslöser zu drücken. Nur so können eure großen Emotionen in den Bildern weiterleben.

Verbündete für die Ehe und schöne Hochzeitsfotos

Vertrauen

Vertrauen ist die Basis einer harmonischen Ehe und bestimmt einer der wichtigsten Gründe, warum ihr überhaupt heiratet. Vertrauen ist auch eine wichtige Basis für gute Hochzeitsfotos, die eine unmittelbare Nähe zwischen Brautpaar und Hochzeitsfotograf erfordern. In einerm Vorgespräch lernen wir uns kennen und vertrauen.

Erfahrung

Eine Hochzeit birgt viele Überraschungen. Der erfahrene Hochzeitsfotograf ahnt schon viele dieser Überraschungen und kann so die wichtige Momente erkennen und mit der Kamera einfangen. Ein professioneller Hochzeitsfotograf weiß sich auf überraschende Situationen einzustellen. Es ist die Erfahrung, die es mir ermöglicht, auch in überraschenden Situationen respektvoll und dezent – und doch ganz nah – den Moment festzuhalten, den ihr später mit den Bildern noch einmal erleben möchtet.

Ehrlichkeit

Brautpaare müssen ihre Einzigartigkeit nicht neu erfinden. So sein, wie man ist. So entstehen authentische Hochzeitsfotos von authentischen Brautpaaren.  Wenn ich euch fotografiere, müsst ihr euch nicht verbiegen. Eure Ehrlichkeit bewirkt Hochzeitsfotos, die euch auch zu eurer Goldenen Hochzeit noch gefallen.

Individualität

Gemeinsam durch das leben gehen und dennoch einzigartig und individuell bleiben. So vielfältig wie das Leben, so einzigartig ist eure Hochzeit. Mit diesem Wissen fotografiere ich euer Hochzeit und erschaffe Bilder, die so nur ihr euer eigen nennen könnt.

Willst du mich für deine Hochzeit buchen oder hast du Fragen zum Beitrag „Arbeitsweise„? Dann klicke hier!